Add mobile to receive additional rewards (optional)

Crazy Vegas Teilnahmebedingungen für Aktionen

1. Allgemeines


1.1. Alle hier genannten Bedingungen gelten für Crazy Vegas; durch Nutzung der Webseite und des darin enthaltenen Materials erlangen Sie keinerlei Rechte auf diese oder sonstige Bedingungen, Grafiken, Texte, Konzepte oder Methoden.

1.2. Aktionen sind nur gültig für Spieler, die ein Echtgeld-Konto bei diesem Casino registriert haben.

1.3. Pro Person ist genau ein Echtgeld-Konto erlaubt.

1.4. Echtgeld-Konten müssen unter dem richtigen Namen des Spielers registriert werden. Der Name des Casinokontoinhabers muss mit dem Namen des Kreditkartenbesitzers übereinstimmen. Weicht der Name des Casinokontoinhabers vom Namen des Besitzers der Kreditkarte, die für die Einzahlung verwendet wird, ab, ist das Angebot ungültig.

1.5. Das Crazy Vegas Casino-Management entscheidet allein über das Aktionsangebot. Wir behalten uns das Recht vor, im eigenen Ermessen jederzeit und aus beliebigem Grund Aktionsangebote ohne Ankündigung einzustellen, zu ändern oder zu widerrufen. Jede Person, die die Regeln der Aktion missachtet, kann disqualifiziert werden.

1.6. Allen Mitarbeitern von Crazy Vegas, einschließlich den Verantwortlichen, Führungskräften, Lizenznehmern, Vertreibern, Partnern, Tochtergesellschaften, Werbe-, Promotions- oder sonstigen Agenturen, Medienpartnern, Händlern, Serviceanbietern, sonstigen verbundenen Unternehmen und deren unmittelbaren Familienangehörigen ist das Spielen bei Crazy Vegas untersagt.

1.7. Spieler müssen das gesetzliche Mindesalter erreicht haben, d.h. Spieler müssen volljährig sein, so wie es die Rechtsgebung des Spielers gesetzlich definiert. In allen Fällen ist das Mindestalter für den Zutritt 18 Jahre, wobei das tatsächliche Mindestalter von den Gesetzen des Landes, in dem sich der Spieler befindet, vorgeschrieben ist.

1.8. Spieler dürfen keine andere Personen oder Dritte, einschließlich und ohne Einschränkung Minderjährige, zur Teilnahme an den Spielen einladen.

1.9. Jede Klausel dieser Teilnahmebedingungen sind teilbar und getrennt von den übrigen zu beurteilen. Sollte eine Klausel sich aus irgendeinem Grund als unzulässig, ungültig oder undurchsetzbar erweisen, bleiben alle anderen Bedingungen davon unberührt und gültig. Alle Datums- und Zeitangaben, die in diesen Bedingungen festgelegt sind, basieren auf der Greenwich-Zeit (GMT), wenn nicht anders angegeben.

1.10. Im Falle einer Anfechtung gilt die Entscheidung des Casino-Managements als umfassend und endgültig. Jede Korrespondenz dazu wird abgelehnt.

1.11. Mit der Teilnahme an Aktionen stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Casinos zu.

1.12. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Crazy Vegas können zu Informationszwecken und für die leichtere Zugänglichkeit für Spieler in verschiedenen Sprachen veröffentlicht werden. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen und nicht-englischen Fassung dieser Teilnahmebedingungen hat die englische Version immer Vorrang.

1.13. Wenn ein Spieler beim Spielen in diesem Casino eine Summe gewinnt, die das Casino-Management als veröffentlichungswürdig erachtet, erklärt sich der Spieler bereit, sich für Anlässe, die durch das Casino arrangiert werden, zur Verfügung zu stellen. Das Casino wird zu jeder Zeit das Möglichste tun, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

1.14. Mit der Annahme eines Preises oder eines Gewinns von Crazy Vegas stimmt der Spieler der Verwendung seines Namen für Werbe- oder Reklamezwecke ohne Einschränkung und ohne Vergütung zu, es sei denn, dies ist gesetzlich untersagt. Während das Casino alle uns anvertrauten persönlichen Daten schützen wird, behalten wir uns das Recht vor, den Vornamen und den ersten Buchstaben des Nachnamens eines Spielers (z.B. Lisa K) bei der Veröffentlichung der Ergebnisse von Aktionen zu benutzen.

1.15. Wenn ein Spieler sich dazu entscheidet, den Rat oder die Meinung eines Mitarbeiters des Kundendienstes anzunehmen, ist er selbst dafür verantwortlich. Für den Fall, dass einem Spieler weitergeholfen wurde und Streitigkeiten entstehen, wird immer die Entscheidung des Casino-Managements Vorrang haben.

2. Einsätze

2.1 Mindestwettanforderungen

Unser Bonussystem verleiht den Spielern mehr Kontrolle über ihr Konto mit einem Bonus-Kontoguthaben und einem Bargeld-Kontoguthaben. Die Spieler können ihre Bonus-Casino-Guthaben in Bargeld-Casino-Guthaben umwandeln, sobald die Wettanforderungen erfüllt sind. Das hat viele Vorteile, darunter folgende:

2.1.1 Spieler können sehen, welche Guthaben Bonus-Guthaben und welche Bargeld-Guthaben sind.

2.1.2 Spieler behalten den Überblick über die Wettanforderungen, damit sie wissen, wann Bonus-Guthaben zu Bargeld-Guthaben werden.

2.1.3 Spieler behalten den Überblick über die verschiedenen Wettanforderungen auf verschiedenen Spielen und können Bonus-Guthaben so schneller umwandeln.

2.1.4 Spieler wissen, wann und wie viel sie sich auszahlen lassen können.

2.1.5 Bitte beachten Sie, dass für den Erhalt eines Bonus der Mindestbetrag für die Einzahlung $/€20 beträgt. Der Mindestbetrag für Auszahlungen liegt bei $/€20.

2.2 Regeln

2.2.1 Das Gesamtguthaben eines Spielerkontos setzt sich aus einem Bargeld-Guthaben und einem Bonus-Guthaben zusammen.

2.2.2 Das Bonus-Guthaben eines Spielers kann nicht ausgezahlt, aber für Wetteinsätze genutzt werden.

2.2.3 Das Bargeld-Guthaben eines Spielers kann erst ausgezahlt werden, wenn das Bonus-Guthaben aufgebraucht ist und seit der Registrierung 100 oder mehr Wetteinsätze geleistet wurden.

2.2.4 Für Bonus-Beträge, die dem Bonus-Guthaben eines Spielers gutgeschrieben werden, gilt:

2.2.4.1 Aktions-Boni müssen 40 Mal (40X) umgesetzt werden.

2.2.4.2 Willkommensangebote und Match-Boni von 100% oder mehr müssen 50 Mal (50X) umgesetzt werden und es müssen mindestens 100 Wetteinsätze geleistet sein.

2.2.4.3 Alle Einzahlungs- und Gratis-Cash-Boni verfallen nach 30 Tagen.

2.2.4.4 Wettanforderungen können sich je nach Aktionsbonus unterscheiden.

2.2.5 Bitte beachten Sie, dass einige der gespielten Spiele einen anderen prozentualen Anteil des Wetteinsatz - von bis zu 100% - zum erforderlichen Wetteinsatz beitragen.

2.2.5.1 Slots und Tischspiele zählen voll (zu 100%) für die Wettanforderungen..

2.2.5.2 Alle Spiele, die zu den Kategorien „klassische Slots“ und „sonstige Spiele“ gehören, zählen zu 75%.

2.2.5.3 Alle Live-Dealer-Roulette-Spiele und Liver-Dealer-Blackjack-Spiele zählen zu 10%.

2.2.5.4 Alle Live-Dealer- Baccarat-Spiele und Casino Holdem zählen zu 5%.

2.2.6 Hinweis: Gegenstand der Wettanforderungen ist der Bonus-Betrag und nicht der Betrag des eingezahlten Geldes.

2.2.7 Sobald die erforderlichen Umsatzanforderungen erfüllt sind, wird das Geld automatisch vom Bonus-Konto zum Bargeld-Konto des Spielers übertragen.

2.2.8 Umsätze werden gemacht, wenn Echtgeld gesetzt wird. Der Spieler kann entweder mit seinem Bonus-Konto oder mit seinem Bargeld-Konto spielen.

2.2.9 Gewinne durch Einsätze des Bargeld-Kontos eines Spieles werden direkt seinem Bargeld-Konto gutgeschrieben. Gewinne durch Einsätze des Bonus-Kontos eines Spieles werden seinem Bonus-Konto gutgeschrieben.

2.2.10 Wenn die Gutschrift von Gewinnen auf dem Bonus-Konto eines Spielers dazu führt, dass der Bonus-Kontostand den ursprünglichen Bonusbetrag übersteigt, werden die überschüssigen Gewinne dem Bargeld-Konto des Spielers gutgeschrieben.

2.2.11 Bitte beachten: die „Gamble“-Funktion bei Slots und die „Double“-Funktion beim Video-Poker tragen NICHT nicht zu den Wettanforderungen bei. Nur ursprüngliche Einsätze zählen und folgende Anweisungen zum Verdoppeln betreffen nur das Guthaben des Bargeld-Kontos.

2.2.12 Erfüllt ein Spieler die Wettanforderungen nicht, ist das Casino berechtigt, den jeweiligen Bonus innerhalb von 30 Tagen zu entfernen.

2.2.13 Bis die Umsatzanforderungen erfüllt sind, beträgt der Maximalbetrag, der eingesetzt werden kann, €$7,50 (SEK/NOK 50). Dazu gehören Verdopplungswetten, nachdem die Spielrunde beendet wurde, beispielsweise das Setzen von Gewinnen aus Spielrunde X auf Rot/Schwarz.

2.2.14 Boni können entfernt werden, bevor Wettanforderungen erfüllt sind. Kontaktieren Sie dafür bitte den Kundenservice oder nutzen Sie die Verzicht-Schaltfläche unter „Mein Konto“.

2.3 Abheben

2.3.1 Sie dürfen keine Abhebungen machen, solange Sie über ein positives Bonus-Guthaben verfügen.

2.3.2 Für alle Auszahlungen gibt es eine Warteschleife von 24 Stunden.

2.3.3 Sollte der Spieler sich entscheiden, einen Teil seiner Auszahlung innerhalb der 24-stündigen Wartezeit zurückzubuchen, oder einen Teil der Auszahlung nach der 24-Stundenfrist zurückbuchen, wird der einbehaltene Bonus dem Bonus-Konto des Spielers nicht wieder gutgeschrieben. Der Spieler verzichtet dann auf den Bonus.

2.3.4 Die oben genannten Ereignisse setzen voraus, dass der Spiele die Wettanforderungen erfüllt.

2.3.5 Die oben genannten Punkte liegen jederzeit im Ermessen des Casino-Managements.

2.3.6 Verdächtige Abhebungen werden überprüft.

2.4 Regeln für Rubbelkarten

2.4.1. Alle Wetten auf Rubbelkartenspiele sind endgültig, sobald die Rubbelkarte ausgestellt/erworben ist. Es werden keine Rückzahlungen erstattet, bevor oder nachdem die Rubbelkarte aufgerubbelt wurde.

3. Missbrauch von Aktionen

3.1 Das Management von Crazy Vegas behält sich das Recht vor, zu überprüfen, ob ein Spiel als Aktionsmissbrauch zu betrachten ist, auch wenn die oben aufgeführten Bedingungen und Konditionen eingehalten worden sind. Die Nicht-Einhaltung der oben genannten Bedingungen wird darüber hinaus als Aktions-missbrauch betrachtet. In beiden Fällen ist das Management von Crazy Vegas berechtigt, im eigenen Ermessen folgende Maßnahmen gegen solche missbrauchenden Peronen zu treffen:

3.1.1 Sollte einem Spieler ein Bonus-Missbrauch nachgewiesen werden, behält sich Crazy Vegas das Recht vor, dem Spieler Boni für Einzahlungen zu verweigern. In solchen Fällen wird die ursprüngliche Einzahlung erstattet, der Spieler wird jedoch nicht von der Bonus-Aktion profitieren, die er missbraucht haben soll.

3.1.2 In bestimmten Fällen kann die Feststellung des Bonus-Missbrauchs in einem Spieler-Konto zur sofortigen Schließung des Spielerkontos führen.

3.1.3 Spieler, bei denen ein Missbrauch von Aktionen festgestellt wurde, können von der Vergabe weiterer Aktionsangebote von unseren Vegas Partner Lounge Casinos ausgeschlossen werden.

3.1.4 Falls das Casino einen Spieler verdächtigt, ein Casino-Konto zur Ausnutzung von Aktionsangeboten missbraucht zu haben, ohne jemals mit persönlichen Geldeinsätzen ein Spielrisiko einzugehen, oder jemals die Intention zum ernsthaften Spielen zu haben, wird die Inanspruchnahme von Aktionsangeboten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Registrierungs-Boni, so lange ausgesetzt, bis der Spieler dem Casino gegenüber periodisch aufzeigen kann, dass er mit persönlichen Geldeinsätzen und unter Eingehen eines Risikos gespielt hat.

3.1.5 Crazy Vegas unterstützt und nutzt eine gemeinsamen Branchendatenbank mit Namen von Betrügern und Personen, die Aktionen missbrauchen. Personen, die in dieser Datenbank aufgeführt sind, haben keinerlei Anspruch auf irgendwelche Aktionsangebote und das Casino behält sich das Recht vor, deren Konto zu sperren und diesen Personen den Zugang zum Casino zu verweigern.

4. Boni und/oder Aktionen

4.1 Boni - Allgemeines

4.1.1 Bitte beachten Sie, dass die Wettanforderungen für alle Boni gelten. Wenn es den Anschein hat, dass Unstimmigkeiten in irgendeiner Form vorliegen, nimmt das Management im eigenen Ermessen eine Einzelfallprüfung vor. Die Entscheidung des Managements ist dabei unwiderruflich.

4.1.2 HINWEIS: Sollte ein Spieler keine Boni vom Casino wünschen, sollte er den Kundenservice kontaktieren, bevor er eine Einzahlung tätigt oder Einsätze macht.

4.1.3 Jeder einzelne Spieler darf den Willkommens-Bonus nur einmal benutzen..

4.1.4 Spielern aus den folgenden Ländern ist es nicht gestattet, den Willkommens-Bonus oder sonstige Einzahlungs-Boni zu erhalten, sofern nichts anderes festgelegt ist: Albanien, Algerien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Zentralafrika, Kroatien, Georgien, Polen, Indien, Pakistan, Indonesien, Portugal, Serbien, Lettland und Thailand.

4.1.5 Wenn in Aktionsmaterial Geldbeträge genannt werden, bezieht sich die Währung, sofern nichts anderes festgelegt ist, auf Euro und/oder US-Dollar.

4.2.1 Für den Willkommens-Bonus gilt eine bestimmte Reihenfolge und er kann nur in der Reihenfolge beansprucht werden, die auf der Aktionsseite beschrieben ist.

4.2.2 Der maximale Bonus ist in der oben stehenden Übersicht aufgeführt.

4.2.3 Dieses Angebot gilt nur für den einzahlenden Spieler und ist nicht übertragbar.

4.2.4 Alle Auszahlungen werden vom Casino genau überprüft. Das Casino behält sich das Recht vor, den Willkommens-Bonus und sämtliche Gewinne zurückzufordern und/oder ein Konto zu schließen, wenn offensichtlicher Missbrauch oder Betrug vorliegt.

4.2.5 Der Willkommens-Bonus kann nicht in Verbindung mit anderen Aktionen, die Crazy Vegas gleichzeitig anbietet, eingelöst werden und er ist Gegenstand ständiger Überprüfung. Das Casino behält sich das Recht vor, das Angebot und seine Bedingungen jederzeit zu ändern.

4.2.6 Sollte eine Auszahlung beantragt werden, bevor der Willkommens-Bonus dem Bonus-Konto gutgeschrieben ist, so verfällt der Bonus.

4.2.7 Alle Boni unterliegen den Mindestwettanforderungen.

4.2.8 Um einen Bonus zu beanspruchen, muss vor der Einzahlung der korrekte Bonus-Code eingegeben werden.

4.3 Freispiele

4.3.1 Jegliche Freispiele aus Aktionsangeboten unterliegen den Mindestwettanforderungen, welche den 40-fachen Umsatz der Gewinne aus dem Freispiel-Bonus verlangen.

4.3.2 Jegliche Gewinne durch ‘Umsatzfreie” Freispiel-Angebote werden Ihrem Echtgeld Konto gut geschrieben sind jedoch bis zu €/$200 limitiert.

4.3.3 Die Gesamtgewinne aus allen Freispielen (egal ob Willkommensangebot oder nachfolgende Aktionsangebote) sind beschränkt auf €/$200. Sollte ein Spieler mehr als €/$200 gewinnen, wird der Überschuss vorm Abheben vom Spielerkonto entfernt.

4.4 Boni ohne Einzahlung/Kostenlose Boni

4.4.1 Zum Einlösen muss der Spieler mindestens eine Kreditkarte registriert oder vormalig mit einer beliebigen Zahlungsmethode erfolgreich eine Einzahlung getätigt haben, bevor er sich für einen solchen Bonus qualifiziert.

4.4.2 Da KEINE Einzahlung erforderlich ist und die erzielten Gewinne beträchtlich sein können, sind die Gesamtgewinne aus allen Boni OHNE EINZAHLUNG auf €/$200 beschränkt. Sollte ein Spieler mehr als €/$200 gewinnen, wird der Überschuss vorm Abheben vom Spielerkonto entfernt.

4.4.3 Es gelten die Mindestwettanforderungen für Willkommen-Boni und Mindestauszahlungsanforderungen.

4.5 Wöchentliche Boni

4.5.1 Wöchentliche Spezial-Bonusangebote sind dem Spieler vorbehalten, der den Bonus mit einem Code oder via Opt-in aktiviert.

4.5.2 Rückdatierte Boni werden in keinem Fall erlaubt/gutgeschrieben. Vorab getätigte Einzahlungen zur erfolgreichen Aktivierung der Aktion berechtigen nicht zu sonstigen Einzahlungsboni, unabhängig vom vorgegebenen Gültigkeitszeitraum der Aktion.

4.5.3 Bei allen täglichen Angeboten mit mehreren Boni muss der volle Einzahlungsbetrag, der für diesen Bonus erforderlich ist, mindestens 1 Mal umgesetzt werden, bevor das nächste Angebot in Anspruch genommen werden kann.

4.5.4 Bei bestimmten Meilensteinen in der Kundenlaufbahn können Kunden Bonusangebote von 100% und mehr erhalten. Alle Gewinne aus diesen Boni, für die alle Wettanforderungen erfüllt werden müssen, sind auf einen maximalen Auszahlungsbetrag, der das 6-fache Ihres Einzahlungsbetrags beträgt, beschränkt, und jedes darüberliegende Guthaben verfällt. Alle progressiven Gewinne sind von dieser Klausel ausgenommen.

4.6 Bonus-Missbrauch

4.6.1 Bonus-Missbrauch ist die Möglichkeit, von einem Bonus oder einer Aktion aus mangelnder Beachtung der Aktionsbedingungen zu profitieren.

4.6.2 Für den Fall, dass das Casino annimmt, dass ein Bonus-Missbrauch oder der Versuch eines Bonus-Missbrauchs vorliegt, kann das Casino im eigenen Ermessen:
- dem Spieler Boni oder Aktionen verweigern, vorenthalten oder entziehen
- vorübergehend oder dauerhaft jede geltende Regelung kündigen
- dem Spieler den Zugang zum Casino kündigen und das Spielerkonto sperren

Das Casino ist nicht nicht zur Rückerstattung von auf dem Casino-Konto des Spielers befindlichem Guthaben verpflichtet, das nicht dem ursprünglich eingezahlten Betrag, abzüglich der Kosten, die dem Casino entstanden sind, entspricht.

4.7 Bevor jegliche Abhebungen bearbeitet werden, werden alle Spiele auf unlautere Spielstrategien überprüft. Zu unlauteren Spielstrategien gehört gemäß den Casino-Vorschriften zum regelgerechten Spielen Folgendes:
- Spielen mit Null-Gewinnmarge, Niedrigrisikowetten oder abgesicherte Wetten für den Zweck der Erfüllung von Bonusumsatzanforderungen
- Platzieren von Einzelwetten, die 30% oder mehr des gutgeschriebenen Bonuswertes umfassen, bis zu einem Zeitpunkt an dem die Mindestwettanforderungen für jenen Bonus erfüllt sind

Das Casino behält sich das Recht vor, jegliche Abhebungen vorzuenthalten und/oder alle Gewinne zu beschlagnahmen, sollte es der Auffassung sein, dass unlautere Spielstrategien verwendet wurden.

Einzahlen
DE
EN
CA
DE
FRANCAIS
RU
16:05